facebook-TNI Teléfono-TNI Whatsapp-TNI Registro-TNI
=
  • Home
  • About us
  • Products
  • FAQ
  • Support
  • Videos
  • Produkte

    Startseite

    >>

    Produkte

    >>

    Endospor Dry Mix

  • Bactiva
  • Endospor
  • Endospor Dry Mix
  • Endomykorrhizapilze & Nutzbakterien

    Inokulum aus Endomykorrhizapilzen und Nutzbakterien für die Saatgutbeizung von Getreide und Leguminosen

    EndosporMRDry Mix enthält den hochwirksamen Endomykorrhizapilz Glomus intraradices, welcher die Wurzeln einer großen Anzahl von Pflanzenarten schnell besiedelt und dabei das Pflanzenwachstum durch eine erhöhte Wasser- und Nährstoffaufnahme optimal fördert.

    Nützliche Pilze:

    Glomus intraradices

    132 sporen/g

    Nützliche Bakterien:

    Azospirillum brasiliense, Azotobacter

    chroococcum, Bacillus megaterium,

    Pseudomonas fluorescens

    2,000 millionen KBE/250g

    *KBE= Kolonie Bildende Einheiten

    Sicherheitsdatenblatt Ι Datenblatt Ι Zertifikat
  • Technologie
  • Nutzen
  • Anwendung
  • Inhaltsstoffe
  • Lagerung
  • Kompatibilität
  • TECHNOLOGIE

    Mykorrhiza

    Lebensgemeinschaft von einem Pilz und einer Pflanzenwurzel mit Vorteilen für beide Partner. In dieser Symbiose stellt die Pflanze Kohlenhydrate zur Verfügung, ohne die der Pilz nicht überleben kann. Der Pilz leitet Bodennährstoffe zu den Wurzeln und unterstützt die Wasseraufnahme der Pflanze.

    Mykorrhiza

    NUTZEN

    Verbessert

    • Ertrag und Produktion
    • Wurzelwachstum
    • Wasser- und Nährstoffaufnahme

    Vermindert

    • Düngemitteleinsatz
    • Krankheiten
    • Hitzeschäden
    • Vertrocknung

    ANWENDUNG

    Mischen Sie mindestens 250g von Endospor®Dry Mix mit den Saatgut, die in einem Hektar ausgebracht werden. Falls das Produkt nicht zur Samenbeizung verwendet werden soll, ist zu beachten, daß die Anwendung am effektivsten ist, wenn sie so früh wie möglich in der Wuchsperiode geschieht.

    Bereits etablierte Pflanzen und Kulturen mit geringen Pflanzdichten machen höhere Produktmengen pro Pflanze erforderlich. Bitte kontaktieren Sie unseren Beratungsdienst, um die Anwendung an spezielle Pflanzenarten und Anbaubedingungen anzupassen. Gerne geben wir Ihnen Empfehlungen zur Dosierung, dem Zeitpunkt der Anwendung und mögliche Einsparungen bei der chemischen Düngung.

    Anwendung

    EMPFOHLENE CROPS

    Zuckerrohr, Mais, Weizen, Gerste, Hafer, Sorghum, Bohnen, Sojabohnen, Bohnen, Kichererbsen, Erbsen, Erdnüsse und Baumwolle, Luzerne und Futtergräser.

    blanco

    INHALTSSTOFFE

    Glomus intraradices

    Endomykorrhizapilze: Mindestens 33.000 Sporen/250g (132 Sporen/g)

    Nutzbakterien (PGPR): Stickstofffixierende, phosporlösende und wachstumsfördernde Rhizobakterien Azospirillum brasilense, Azotobacter chroococcum, Bacillus megaterium, Pseudomonas fluorescens

    2 Milliarden KBE/g (2x109 KBE/g)

    (KBE = Kolonie Bildende Einheiten)

    Wachstumsfördende Vitamine

    Biotin, Folsäure, B, B2, B3, B6, B7, B12, C, K

    Aminosäuren

    Pflanzliches Eiweißhydrolysat

    Lösliche Yuccaextrakte

    Yucca schidigera

    Lösliche Algenextrakte

    Ascophyllum nodosum

    LAGERUNG

    • Lagern Sie das Produkt an einem kühlen trockenen Ort
    • Vermeiden Sie hohe Temperaturen und direktes Sonnenlicht
    • Das Produkt ist 18 Monate haltbar

    KOMPATIBILITÄT

    Das Produkt ist bei kurzem Kontakt mit den meisten Fungiziden, aber nicht mit Kupfer, verträglich. Vermeiden Sie während der Anwendung den Einsatz von Bioziden wie Wasserstoffperoxid und Chlor. Unser Produkt ist generell mit Düngemitteln kompatibel

    =

    Produkte

    Endomykorrhizapilze & Nutzbakterien

    Inokulum aus Endomykorrhizapilzen und Nutzbakterien für die Saatgutbeizung von Getreide und Leguminosen

    EndosporMRDry Mix enthält den hochwirksamen Endomykorrhizapilz Glomus intraradices, welcher die Wurzeln einer großen Anzahl von Pflanzenarten schnell besiedelt und dabei das Pflanzenwachstum durch eine erhöhte Wasser- und Nährstoffaufnahme optimal fördert.

    Nützliche Pilze:

    Glomus intraradices

    132 sporen/g

    Nützliche Bakterien:

    Azospirillum brasiliense, Azotobacter

    chroococcum, Bacillus megaterium,

    Pseudomonas fluorescens

    2,000 millionen KBE/250g

    *KBE= Kolonie Bildende Einheiten

    Sicherheitsdatenblatt Ι Datenblatt Ι Zertifikat
  • Technologie
  • Nutzen
  • Anwendung
  • Inhaltsstoffe
  • Lagerung
  • Kompatibilität
  • TECHNOLOGIE

    Mykorrhiza

    Lebensgemeinschaft von einem Pilz und einer Pflanzenwurzel mit Vorteilen für beide Partner. In dieser Symbiose stellt die Pflanze Kohlenhydrate zur Verfügung, ohne die der Pilz nicht überleben kann. Der Pilz leitet Bodennährstoffe zu den Wurzeln und unterstützt die Wasseraufnahme der Pflanze.

    Mykorrhiza

    NUTZEN

    Verbessert

    • Ertrag und Produktion
    • Wurzelwachstum
    • Wasser- und Nährstoffaufnahme

    Vermindert

    • Düngemitteleinsatz
    • Krankheiten
    • Hitzeschäden
    • Vertrocknung

    ANWENDUNG

    Mischen Sie mindestens 250g von Endospor®Dry Mix mit den Saatgut, die in einem Hektar ausgebracht werden. Falls das Produkt nicht zur Samenbeizung verwendet werden soll, ist zu beachten, daß die Anwendung am effektivsten ist, wenn sie so früh wie möglich in der Wuchsperiode geschieht.

    Bereits etablierte Pflanzen und Kulturen mit geringen Pflanzdichten machen höhere Produktmengen pro Pflanze erforderlich. Bitte kontaktieren Sie unseren Beratungsdienst, um die Anwendung an spezielle Pflanzenarten und Anbaubedingungen anzupassen. Gerne geben wir Ihnen Empfehlungen zur Dosierung, dem Zeitpunkt der Anwendung und mögliche Einsparungen bei der chemischen Düngung.

    Anwendung

    EMPFOHLENE CROPS

    Zuckerrohr, Mais, Weizen, Gerste, Hafer, Sorghum, Bohnen, Sojabohnen, Bohnen, Kichererbsen, Erbsen, Erdnüsse und Baumwolle, Luzerne und Futtergräser.

    blanco

    INHALTSSTOFFE

    Glomus intraradices

    Endomykorrhizapilze: Mindestens 33.000 Sporen/250g (132 Sporen/g)

    Nutzbakterien (PGPR): Stickstofffixierende, phosporlösende und wachstumsfördernde Rhizobakterien Azospirillum brasilense, Azotobacter chroococcum, Bacillus megaterium, Pseudomonas fluorescens

    2 Milliarden KBE/g (2x109 KBE/g)

    (KBE = Kolonie Bildende Einheiten)

    Wachstumsfördende Vitamine

    Biotin, Folsäure, B, B2, B3, B6, B7, B12, C, K

    Aminosäuren

    Pflanzliches Eiweißhydrolysat

    Lösliche Yuccaextrakte

    Yucca schidigera

    Lösliche Algenextrakte

    Ascophyllum nodosum

    LAGERUNG

    • Lagern Sie das Produkt an einem kühlen trockenen Ort
    • Vermeiden Sie hohe Temperaturen und direktes Sonnenlicht
    • Das Produkt ist 18 Monate haltbar

    KOMPATIBILITÄT

    Das Produkt ist bei kurzem Kontakt mit den meisten Fungiziden, aber nicht mit Kupfer, verträglich. Vermeiden Sie während der Anwendung den Einsatz von Bioziden wie Wasserstoffperoxid und Chlor. Unser Produkt ist generell mit Düngemitteln kompatibel

  • Technologie
  • TECHNOLOGIE

    Mykorrhiza

    Lebensgemeinschaft von einem Pilz und einer Pflanzenwurzel mit Vorteilen für beide Partner. In dieser Symbiose stellt die Pflanze Kohlenhydrate zur Verfügung, ohne die der Pilz nicht überleben kann. Der Pilz leitet Bodennährstoffe zu den Wurzeln und unterstützt die Wasseraufnahme der Pflanze.

    Mykorrhiza

  • Nutzen
  • NUTZEN

    Verbessert

    • Ertrag und Produktion
    • Wurzelwachstum
    • Wasser- und Nährstoffaufnahme

    Vermindert

    • Düngemitteleinsatz
    • Krankheiten
    • Hitzeschäden
    • Vertrocknung
  • Anwendung
  • ANWENDUNG

    Mischen Sie mindestens 250g von Endospor®Dry Mix mit den Saatgut, die in einem Hektar ausgebracht werden. Falls das Produkt nicht zur Samenbeizung verwendet werden soll, ist zu beachten, daß die Anwendung am effektivsten ist, wenn sie so früh wie möglich in der Wuchsperiode geschieht.

    Bereits etablierte Pflanzen und Kulturen mit geringen Pflanzdichten machen höhere Produktmengen pro Pflanze erforderlich. Bitte kontaktieren Sie unseren Beratungsdienst, um die Anwendung an spezielle Pflanzenarten und Anbaubedingungen anzupassen. Gerne geben wir Ihnen Empfehlungen zur Dosierung, dem Zeitpunkt der Anwendung und mögliche Einsparungen bei der chemischen Düngung.

    Anwendung

    EMPFOHLENE CROPS

    Zuckerrohr, Mais, Weizen, Gerste, Hafer, Sorghum, Bohnen, Sojabohnen, Bohnen, Kichererbsen, Erbsen, Erdnüsse und Baumwolle, Luzerne und Futtergräser.

    blanco

  • Inhaltsstoffe
  • INHALTSSTOFFE

    Glomus intraradices

    Endomykorrhizapilze: Mindestens 33.000 Sporen/250g (132 Sporen/g)

    Nutzbakterien (PGPR): Stickstofffixierende, phosporlösende und wachstumsfördernde Rhizobakterien Azospirillum brasilense, Azotobacter chroococcum, Bacillus megaterium, Pseudomonas fluorescens

    2 Milliarden KBE/g (2x109 KBE/g)

    (KBE = Kolonie Bildende Einheiten)

    Wachstumsfördende Vitamine

    Biotin, Folsäure, B, B2, B3, B6, B7, B12, C, K

    Aminosäuren

    Pflanzliches Eiweißhydrolysat

    Lösliche Yuccaextrakte

    Yucca schidigera

    Lösliche Algenextrakte

    Ascophyllum nodosum

  • Lagerung
  • LAGERUNG

    • Lagern Sie das Produkt an einem kühlen trockenen Ort
    • Vermeiden Sie hohe Temperaturen und direktes Sonnenlicht
    • Das Produkt ist 18 Monate haltbar
  • Kompatibilität
  • KOMPATIBILITÄT

    Das Produkt ist bei kurzem Kontakt mit den meisten Fungiziden, aber nicht mit Kupfer, verträglich. Vermeiden Sie während der Anwendung den Einsatz von Bioziden wie Wasserstoffperoxid und Chlor. Unser Produkt ist generell mit Düngemitteln kompatibel